Spiegel Wissen: Die Pubertät

Spiegel Wissen hat sich das Thema Pubertät vorgenommen, das aus den verschiedensten Blickwinkeln beleuchtet wird: Eltern, Journalisten und Wissenschaftler berichten von eigenen Erfahrungen, Erlebnissen mit ihren Kindern und neuesten Forschungsergebnissen. Auch die „Betroffenen“ selber kommen zu Wort. So werden beispielsweise Jugendliche aus sehr unterschiedlich Elternhäusern portraitiert. Wissenschaftliche Erkenntnisse werden gut lesbar aufbereitet, wobei festzustellen ist, dass, wenig überraschend, gelegentlich unterschiedliche Auffassungen zum „richtigen“ Umgang mit pubertierenden Jugendlichen vertreten werden. Interessant auch der Artikel über den Inititionritus in einer anderen Kultur, in Mexiko.

Unter den Überschriften „Rätsel Pubertät“, „Tatort Familie“ „Im Dschungel der Gefühle“, „Abenteuer Schule“ und „Aufbruch ins Leben“ wird ein buntes Kaleidoskop an Einblicken, Ausblicken, Meinungen und Erklärungen gegeben. Vermutlich jeder Leser dürfte sowohl das eine oder andere bereits Bekannte finden, aber auch einige neue Erkenntnisse gewinnen. Die Artikel ermöglichen einen Blick auf andere Familien, andere Jugendliche und vor allem andere Möglichkeiten des Umgang mit den häufig schwierigen jungen Menschen. Eine empfehlenswerte Lektüre für alle, die mit Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 18 zu tun haben!

Spiegel Wissen 2/2010, Euro 7,50, ISSN 1868-4378

Link zum Inhaltsverzeichnis

Einen der Artikel kann man auch bei Spiegel-Online lesen: Julia Koch: „Rätsel Pubertät: Nebel hinter der Stirn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s