Günter Strempel, Oliver Wilking: Berlin entdecken: Der Stadtführer für Kinder

Thematisch geordnet führt der Stadtführer „Berlin entdecken“ Kinder durch die Hauptstadt. So werden allerlei Türme vorgestellt, das Brandenburger Tor, der Potsdamer Platz , der Reichtstag, Brunnen oder Bahnhöfe. Viele Bilder lockern die kindgerechten Texte auf. Tipps machen auf besondere Hingucker aufmerksam oder geben Empfehlungen für Unternehmungen. Auf vielen Seiten ergänzen Rätsel die Erläuterungen oder es gibt einen Spiel- oder Basteltipp. Auch geschichtliche Informationen kommen nicht zu kurz. Empfehlungen zu Museen sind ebenso zu finden wie Hinweise auf Schwimmbäder und Badeseen oder Dampferfahrten.

Alle, die Berlin systematisch erkunden wollen, können dem Ausflug „Vom Alex zum Zoo“ folgen. Hier gibt es zu jeder Sehenswürdigkeit eine Frage, bestimmte Buchstaben aus den einzelnen Lösungswörter ergeben am Ende das „große“ Lösungswort. Gegen Ende des Buches folgen einige Seiten  voller Räsel, bevor es zu einem Höhepunkt für die Kinder kommt: einer Doppelseite mit Berliner Witzen! Ein Schlagwortregister erleichtert das Auffinden einzelner Attraktionen, ein Kapitel mit Adressen, Öffnungszeiten, Preisen und Internetadressen hilft den Eltern bei der Planung.

Ein schöner, praktischer Reiseführer in angenehmem Format, der Stadtbesichtigungen für Kinder um Welten spannender macht. Die Kinder werden nicht mit Informationen zugeschüttet, sondern werden gut eingebunden. Die Rätsel bringen sie dazu, nicht gelangweilt herumzustehen, während die Eltern irgendwelche für sie langweiligen Bauwerke betrachten – sie versuchen derweil, die Lösungen herauszufinden. Allerdings muss man sagen, dass sie für viele Fragen die Hilfe der Eltern benötigen. Besonders hübsch fand ich die beiden Bastelbögen, die die Kinder abends im Hotelzimmer oder der Ferienwohnung in Angriff nehmen können, während die Eltern die Füße hochlegen, oder die daheim als kleine Erinnerung zusammengebastelt werden können.

Natürlich könnte man über die Auswahl der vorgestellten Museen und Sehenswürdigkeiten streiten – Berlin hat schließlich so viel zu bieten. Insgesamt die die Informationen recht knapp gehalten, wir haben oft Infos aus einem Reiseführer für Erwachsenen ergänzt, die uns interessant erschienen. Für einen ersten Besuch der Hauptstadt sind die Anregungen aber mehr als ausreichend. Ein Kinderreiseführer, der nicht nur den Kleinen Spaß macht! Ideal für Stadtentdecker von etwa 6 bis 10 Jahren.

Günter Strempel, Oliver Wilking: Berlin entdecken. Der Stadtführer für Kinder. Nicolai, 7. Auflage 2010, 80 Seiten, Euro 9,95, ISBN  978-3-89479-621-1.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s