Paul Maar: Anne will ein Zwilling werden

Anne ist fünf, ihr großer Bruder Hannes schon neun. Meistens vertragen die beiden sich recht gut. Wenn Anne beispielsweise nicht schlafen kann, lässt sie sich von Hannes eine Geschichte erzählen. Und wenn sie sich über die Eltern ärgern, halten sie auf jeden Fall zusammen. Als Mama und Papa nicht verstehen, dass die beiden es nicht mögen, wenn sie anderen Leuten erzählen, was den Kindern so alles schiefgegangen ist, schlagen sie sie mit ihren eigenen Waffen. Aber über eins ärgert sich Anne immer wieder: dass sie die Jüngere ist. Immer! Da überlegt sie sich eines Tages, ob sie nicht Zwillinge sein können. Sie müsste nur etwas schneller wachsen und Hannes langsamer.

Die 10 Geschichten über Anne und Hannes sind recht kurz, mal fünf, mal acht Seiten lang. Anne und Hannes sind ganz normale Geschwister, die sich mal besser, mal schlechter vertragen. Die Geschichten sind Alltagsgeschichten, wie sie bei jedem Kind vorkommen könnten, sodass sie gut zu verstehen sind. Immer aber haben sie eine besondere Pointe. Die Sätze sind meist kurz, oft handelt es sich um Dialoge, bei denen vergleichsweise wenig Text in den Zeilen steht.

Zwischen den Textgeschichten stehen jeweils auf zwei Seiten kleine Comics, die eine kleine, lustige Episode aus dem Leben von Anne und Hannes aufgreifen. Leseanfänger können also viele Erfolgserlebnisse erzielen: Kaum haben sie eine Geschichte zu Ende gelesen, haben Sie schwupps auch noch die Bildergeschichte geschafft. Allerdings, und das finde ich schade, ist die Schrift nicht größer, was es für die Kinder deutlich einfacher machen würde. Aber natürlich eignet sich das Buch auch gut zum Vorlesen, beispielsweise als Gute-Nacht-Geschichten. Die Comics schaffen die Kinder dann vielleicht schon alleine. Neben den Comics gibt es kaum Bilder, nur am Ende jeder Geschichte taucht eine kleine Zeichnung auf.

Für alles Annes, Hannes’ und alle anderen Kinder ab etwa 6 Jahren.

Cover_Maar_AnnewilleinZwillingwerden

Paul Maar: Anne will ein Zwilling werden. oetinger Taschenbuch 2015. 128 Seiten, Euro 6,99, ISBN 978-3-8415-0357-2.

Zur Verlagsseite – bei Amazon – und in eurer Lieblingsbuchhandlung.

Ich danke dem Verlag für das Rezensionsexemplar.

Ein Kommentar zu “Paul Maar: Anne will ein Zwilling werden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s