Erhard Dietl: Die Olchis auf Klassenfahrt

Als die Olchi-Kinder gerade auf ihrer Müllkippe spielen, kommt Greta zu Besuch. Sie ist auf Klassenfahrt, wollte die Olchis unbedingt kennenlernen und ist auf eigene Faust losgezogen. Etwas später taucht der Bus mit ihren Klassenkameraden und ihrer schimpfenden Klassenlehrerin auf. Es wird Zeit, der Bus muss noch weiter zur Burg Rabenstein. Dahin würden die Olchi-Kinder sehr gerne mitfahren, aber die Klassenlehrerin lehnt ab. Allerdings bemerkt sie nicht, dass die beiden einfach aufs Dach des Busses klettern. Auf der Burg finden sie es sehr spannend. Als Greta mitten in der Nacht verschwindet, helfen sie natürlich bei der Suche …

Große Fibelschrift, kurze Sätze, einfache Wörter, eine lustige und spannende Handlung und viele Bilder – das Buch ist genau richtig für Erstklässler, die die ersten Lesehürden hinter sich gebracht haben. Mir gefällt besonders, dass die Geschichte nicht zu simpel ist. Vor allem, wenn die Kinder die Olchis schon kennen, wird sie das zum Lesen motivieren, aber auch für Olchi-Anfänger ist das Buch ein herrlicher Einstieg ins Lesen.

Am Ende bieten 16 Seiten mit Leserätseln und -spielen einen besonderen Mehrwert. Luna Leseprofi führt durch die Seiten. Bilder und Sätze sind einander zuzuordnen, ein Wortsalat muss geordnet, Bilder in die richtige Reihenfolge gebracht, Fehler gesucht werden usw. Der Schwierigkeitsgrad ist unterschiedlich, von sehr einfach bis etwas komplizierter ist alles dabei.

Ein prima Buch für Leseanfänger von 6 bis 8 Jahren.

Cover_Dietl_OlchisaufKlassenfahrt

Erhard Dietl: Die Olchis auf Klassenfahrt. Oetinger 2015. 64 Seiten, Euro 7,99, ISBN 978-3-7891-2431-0.

Zur Verlagsseite – bei Amazon – und in jeder Buchhandlung.

Ich danke dem Verlag für das Rezensionsexemplar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s