Görel Kristina Naslund, Kristina Digmann: So ist der Winter

Eines Tages wacht man morgens auf und alles ist weiß. Das Gras ist weg. Die Sandkiste ist weg. Die Schaufel ist auch nicht zu sehen.

Dann weiß man, dass Winter ist. Denn das Weiße ist Schnee, und Schnee gibt es nur im Winter.

Zwei Kinder schauen sich um, was im Winter los ist. Sie sehen die Vögel, die Futter suchen. Sie machen Schneeengel, rodeln, laufen Ski und bauen einen Schneemann, eine Schneefrau, eine Schneekatze und sogar ein Iglu. Die Schneeflocken sind wunderschön. Wenn es stürmisch ist, ist es im Haus gemütlich. Die Kinder stellen fest, dass Schnee sich ganz unterschiedlich anhören kann. Im Winter wird auch das Wasser zu Eis, manchmal kann man sogar Schlittschuhlaufen …

Die Bilder zeigen nicht einfach nur, was die beiden Kinder im Winter erleben, sondern es gelingt ihnen, den Zauber und die Freuden dieser Jahreszeit einzufangen. So ist das Buch wunderbar dazu geeignet, sich mit einem Kind auf den Winter vorzufreuen und gemeinsam zu überlegen, was man im Winter alles machen kann, worauf es sich freut und was es vielleicht weniger mag. Aber natürlich ist es auch im dicksten Winter schön zu lesen, denn dann kann das Kind das Buch zum Anlass nehmen zu erzählen, was es alles auch schon unternommen hat und was vielleicht nicht ging – wann kann man in unseren Breiten schon mal ein Iglu bauen?

Ein bisschen Winter im Warmen zum Vor- und Nachfreuen für Kinder von 3 bis 6 Jahren.

Cover_Näslund_SoistderWinter

Görel Kristina Näslund, Kristina Digmann: So ist der Winter. Aus dem Schwedischen von Karl-Axel Daude. Bohem 2015. 32 Seiten, Euro 12,95, ISBN 978-3-85581-564-7.

Zur Verlagsseite – bei Amazon – und in eurer Lieblingsbuchhandlung.

Ich danke dem Verlag für das Rezensionsexemplar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s