A. B. Saddlewick: Super Sarah. Willkommen im Club der Superhelden

Sarah ist der größte Tollpatsch der Stadt. Ihr geht wirklich alles schief, deswegen ist sie aus jeder AG nach kurzer Zeit wieder herausgeflogen. Nachdem sie bei einem Wettbewerb aus Versehen eine perfekte Leistung abliefert (eigentlich war aber alles ganz anders) will sie nicht nur der Schwimmlehrer in seiner AG haben (bloß nicht), sondern ein fremder Junge lädt sie in eine AG ein, in der man angeblich Fliegen lernen kann. Missmutig geht Sarah zum Treffen und erfährt, dass sie Superkräfte haben soll. So ein Quatsch! Doch dann geraten ihre beste Freundin und die ganze Stadt in große Gefahr. Sarah muss handeln.

Sarah ist eine absolut liebenswerte Protagonistin. Man muss einfach Mitleid mit ihr haben, weil bei ihr alles schief läuft. Auch das, was von ihrer Umwelt als äußerst gelungen interpretiert wird, war eigentlich ganz anders geplant und ein Missgeschick. Sarah muss etliche frustrierende Erfahrungen machen, aber sie ist ein Stehaufmännchen und erkennt, dass es einen Grund dafür gibt, dass sie so ist, wie sie ist. Vor allem findet sie Freunde, die trotz allem zu ihr halten.

Den Kapiteln vorangestellt sind Auszüge aus dem „Handbuch Fliegen“, die eine Mischung zwischen allgemeingültigen Lebensweisheiten und Bauernregeln sind:

Das Leben legt dir viele Hindernisse in den Weg. Nur du kannst entscheiden, welche du überspringst, niedertrittst, verbrennst, vernichtest oder vor welchen du fliehst. Triff eine gute Wahl. Du wirst für immer mit deiner Entscheidung leben müssen (oder vielleicht auch nicht).

Das alles ist in lockerem Ton mit viel wörtlicher Rede geschrieben und lässt sich sehr angenehm lesen. Wer die „Monster Mia“-Bücher der gleichen Autorin mochte, wird sicher auch mit Sarah Spaß haben.

Eine lustige, spannende und actionreiche Geschichte über ein chaotisches Mädchen, das ganz überraschend zu einer Superheldin wird. Ich vermute, dass wir mit Sarah noch etliche lustige Abenteuer werden erleben können. Für kleine Chaotinnen und Chaoten von 8 bis 10 Jahren, die vielleicht auch nur noch nicht herausgefunden haben, welche Superkraft in ihnen schlummert.

Cover_Saddlewick_SuperSarah

A. B. Saddlewick: Super Sarah. Willkommen im Club der Superhelden. Aus dem Englischen von Karen Gerwig. Kerle 2016. 192 Seiten, Euro 12,99, ISBN 978-3-451-71340-8.

Zur Verlagsseite – bei Amazon – über Buchhandel.de – und in jeder Buchhandlung.

Ich danke dem Verlag für das Rezensionsexemplar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s