Alle einsteigen! Bauer Max hat Geburtstag

Viele fröhliche Tiere

Bauer Max hat Geburtstag, aber ihm fehlen noch die Gäste. Also fährt er mit Traktor und Anhänger los, um sie einzusammeln: erst einer, dann zwei … bis am Ende fünf Hasen zusteigen. Inzwischen ist es ziemlich eng auf dem Hänger. Dann feiern alle zusammen tüchtig, bis in der Nacht Bauer Max selbst nach Hause gefahren werden muss.

Der Hänger ist voll, sie erreichen das Zelt, es wird die schönste Feier der Welt!
Der Bauer tanzt bis spät in die Nacht, und dann …

… wird er selber nach Hause gebracht.

Zählen lernen bis 5

Die Hälfte der rechten Seite lässt sich jeweils ausklappen, darunter verbergen sich die Mitfahrer von Bauer Max: Esel, Kuh und Schwein, Hunde, Schafe und Hasen. Die kleinen Zuhörer können nicht nur raten, welche Tiere als zusteigen werden, sondern können, wenn sie schon ein bisschen zählen können, auch überlegen, wie viele es sein werden. Allerdings liegt hier auch mein einziger Kritikpunkt an diesem hübschen Bilderbuch. Es heißt:

… da steht ja schon … einer!

Die Kinder lernen also einer, zwei drei, vier, fünf, nicht eins. Aber gut, das lässt sich verschmerzen.

Die Illustrationen sind bunt und fröhlich mit lustigen Details, der gereimte Text ist sehr eingängig, sodass die Kinder ihn sicher schnell mitsprechen können. Das Büchlein ist aus dicker Pappe, auch die seitlichen Klappen werden einiges aushalten.

Ein liebevoll gestaltetes Bilderbuch mit vielen lustigen Tieren für Kinder ab 3 Jahren, das nebenbei die ersten Zahlen vermittelt.

Cover_BauerMax

Susanne Weber, Catharina Westphal: Alle einsteigen! Bauer Max hat Geburtstag. Orell Füssli 2016. 24 Seiten, Euro 9,95, ISBN 978-3-280-03505-4.

Zur Verlagsseite – bei Amazon – über Buchhandel.de – oder in der nächsten Buchhandlung.

Ich danke dem Verlag für das Rezensionsexemplar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s