Valeria Docampo: Der Nussknacker

Eine zauberhafte Weihnacht

Zu Weihnachten bekommt Marie ein besonderes Geschenk, einen Nussknacker. Doch in der Nacht nach der Weihnachtsfeier ereignen sich seltsame Dinge: Vom Nussknacker löst sich ein alter Bann, sodass er endlich wieder zu dem Prinzen wird, der er einmal war. Die Spielzeugsoldaten werden lebendig und kämpfen gegen Mäuse, doch Marie und der Prinz reisen ins Land der Süßigkeiten. Dort erleben sie viele wundersame Dinge, bis sie wieder nach Hause reisen müssen.

Mit einem Rumpeln und Zittern begann der Baum vor Maries Augen zu wachsen. Die Lichter funkelten hell, als er weiter und immer weiter in die Höhe wuchs. Marie hatte so etwas Großes noch nie gesehen.

Ein Ballett als Bilderbuch

Die Geschichte basiert auf dem Ballett Der Nussknacker von George Balanchine und orientiert sich an der Aufführung des New York City Ballet. Ich habe mir eine Szene dieser Aufführung bei You Tube angesehen und die Kulisse sofort wiedererkannt. An Ende des Buches erfahren die Leser auf einer Doppelseite interessante Fakten über das Ballett. Doch vorher werden sie verzaubert von den wirklich wundervollen Illustrationen von Victoria Docampo!

Danach stiegen sie in ein Walnuss-Boot, segelten in die Nacht hinein und landeten bald an einem magischen Ort, der das Land der Süßigkeiten genannt wurde. Das Land der Süßigkeiten war voller Naschereien, die dick mit Zuckerguss überzogen waren, und großartiger, köstlicher Farben, so weit das Auge reichte.

Wer reist mit ins Land der Süßigkeiten?

Ich war gespannt, wie ein Ballet in einem Bilderbuch dargestellt werden kann. Die Bilder sind voller Bewegung. Maries fantastische Reise wird zu einer fantastischen Reise der Leser, die in die Geschichte eintauchen. Die für die Bilder verwendeten Farben und die Art der Darstellung erzeugen sehr viel Atmosphäre, es gibt einiges zu entdecken.

Fazit: Ich bin von diesem bezaubernden Bilderbuch begeistert und empfehle es besonders für kleine Balletratten, aber auch alle von 3 bis 6 Jahren, die sich gerne in zauberhafte Welten entführen lassen wollen.

cover_docampo_dernussknacker

Präsentiert vom New York City Ballet, illustriert von Valeria Docampo: Der Nussknacker. Aus dem Englischen von Uwe-Michael Gutzschhahn. Mixtvision 2016. 40 Seiten, Euro 14,90, ISBN 978-3-95854-093-4.

Zur Verlagsseite – bei Amazon – über Buchhandel.de – und in eurer Lieblingsbuchhandlung

Ich danke dem Verlag für das Rezensionsexemplar.

Ein Kommentar zu “Valeria Docampo: Der Nussknacker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s