Woher kommen die Blogleser?

Ein bisschen Statistik

Ich habe keine Ahnung, ob es anderen Bloggern genauso geht, aber ich schaue mir gerne die Blogstatistik an. Ich freue mich, wenn die Leserzahlen steigen (was sie in der Tendenz immer tun), bin schon an das jährliche Auf und Ab gewöhnt (im Sommer hat das Blog weniger Leserinnen und Leser als im Winter) und bin neugierig, ob sich etwas Ungewöhnliches tut. Nun, gerade gibt es wirklich eine spannende Entwicklung.

Seit Jahren sind es immer die gleichen fünf Länder, aus denen die meisten Blogleserinnen und -leser kommen. Auf den Plätzen 6 bis 10 verändert sich dagegen manchmal ein wenig. Welche Länder sind das? Natürlich kommen mit deutlichem Abstand die meisten Leser aus Deutschland. Nun könnte man erwarten (oder zumindest ich hätte das erwartet), dass danach Österreich und die Schweiz kommen. Das ist aber nicht so. Platz 2 geht an die USA. Danach folgten aber immer Österreich und die Schweiz, danach Italien. Doch im August schob sich plötzlich ein anderes Land auf Platz 5, im Oktober ist es derzeit sogar auf Platz 4: die Sonderverwaltungszone Hongkong! Faszinierend!

Zu gerne würde ich wissen, wie das kommt. Zuerst dachte ich an einen treuen Fan, aber dann wurde mir klar, dass das viel zu viele Klicks für eine Person sind. Wurde mein Blog den Eltern an einer deutschen Schule empfohlen? Ist es Mundpropaganda der deutschen Expats? Oder gibt es eine banale, ernüchternde Erklärung (wie: Spammer kommen neuerdings aus Hongkong)?

Vermutlich werde ich nie erfahren, wie es wirklich ist. Falls aber eine Leserin oder ein Leser aus Hongkong mir das erklären möchte, fände ich das natürlich toll.

Interessant finde ich auch, dass in der ewigen Statistik Luxemburg noch vor den Niederlanden liegt. Und wie macht man es eigentlich, dass als Herkunft Europäische Union angezeigt wird?

Einmal rund um die Welt

Eins ist klar: Ich freue mich, dass dieses Blog rund um die Welt gelesen wird (zum Beispiel: Australien, Neuseeland, Südafrika, Japan, Taiwan, Indien, Kuwait, Kolumbien, Brasilien, Mexiko, Namibia, Panama, Aserbaidschan, Indonesien, Vietnam, Israel, Chile, Vereinigte Arabische Emirate … und eigentlich alle Länder Europas). Danke dafür!

2 Kommentare zu “Woher kommen die Blogleser?

  1. Etwas vereinfachend kann man sagen, dass jedem Land eine Liste von IP-Adressen bzw. -Adressbereichen zugeordnet ist – siehe zum Beispiel https://die-ip-adresse.de/liste_laender_ip-adressen

    Darüber wird dann in Statistiktools aus den Einträgen in den Logfiles das entsprechende Land ermittelt.

    In seltenen Fällen werden (ungenutzte / nicht mehr benötigte) IP-Adressbereiche jemand anderen zugeteilt, ohne dass diese Listen sofort aktualisiert werden. So könnte es sein, dass (ehemalige) Hongkong-Adressen jetzt in Deutschland verwendet werden und zu solchem Ergebnis führen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.