Sandra Noa: So lebt der Fuchs. Eine Bilderreise durch den Wald

Sandra Noa: So lebt der Fuchs. Eine Bilderreise durch den Wald

Ein Jahr im Leben einer Fuchsfamilie

In vielen Fotos wird das Leben einer Fuchsfamilie in den verschiedenen Jahreszeiten vorgestellt. Das Buch beginnt im Frühling bei den neugeborenen Jungen im Bau und zeigt deren Wachstum und Entwicklung in den folgenden Monaten. Wir sehen die Jungen beim Spielen und Toben, beim Trinken, Klettern, Springen, die Fähe beim Säugen, den Rüden bei der Jagd. Auf machen Seiten gibt es nur ein Bild oder mehrere Bilder, auf anderen steht ein erklärender Text.

Den Sommer über bleibt die Fuchsfamilie zusammen. Wenn’s in der Mittagssonne zu heiß wird, verschwinden die Tiere unterm kühlenden Blätterdach des Waldes. Ein Schläfchen ist jetzt der beste Zeitvertreib.

So sehen wir die Jungen heranwachsen und erfahren, was ihr Leben ausmacht: Was sie fressen, wie sie jagen, welche Gewohnheiten sie haben. Ab Herbst müssen sie dann alleine zurechtkommen und im Winter versuchen, trotz des dicken Schnees an Mäuse zu kommen.

Wunderschöne Fotos

Das Buch besteht aus wunderschönen Fuchs-Fotos verschiedener Größe. Mal sind mehrere Bilder auf einer Doppelseite, mal ist ein Bild formatfüllend. Um die Technik zu zeigen, mit der die Füchse an Mäuse unter hohem Schnee kommen, wurde eine Folge von sechs Bildern hintereinandergesetzt. Fast wie in einem Daumenkino kann man hier den Sprung des Fuchses verfolgen.

Der erklärende Text spricht die kleinen Zuhörerinnen und Zuhörer teilweise direkt an, sodass die Kinder gut eingebunden werden.

Psst, was hört der Fuchs denn da? Trippeln oder Piepsen vielleicht Mäuse unter der Erde?

Er ist verständlich und lässt sich gut vorlesen.

Auch mir hat es viel Freude bereitet, mir die tollen Aufnahmen anzuschauen! Es gibt viele Bilderbücher mit wunderschönen Tier-Zeichnungen, aber ein Fotobuch ist mal etwas anderes.

Fazit: Sehr gut gemachtes und informatives Fotobuch, das Kindern von 5 bis 7 Jahren das Leben der Füchse näherbringt. In dieser Reihe sind auch noch Bücher über das Reh und das Eichhörchen erschienen.

Sandra Noa: So lebt der Fuchs. Eine Bilderreise durch den Wald (Nature Zoom). Coppenrath 2019. 48 Seiten, 10,00 Euro, ISBN 978-3-649-63066-1.

__________________________________________________

WERBUNG (*)

Zur Verlagsseite – bei Amazon – bei der Autorenwelt – im Onlineshop eurer Buchhandlung – und in eurer Lieblingsbuchhandlung.

Ich danke dem Verlag für das Rezensionsexemplar.

(*) Nach dem Telemediengesetz sind Links auf Verlage, Shops und Affiliate-Links (hier: Amazon) als Werbung zu kennzeichnen, übrigens ganz unabhängig davon, ob das Buch ein Rezensionsexemplar ist oder selbst gekauft wurde. Ich bekomme kein Geld von den Verlagen, sie stellen mir lediglich ein Buch zur Verfügung. Das verpflichtet mich zu nichts, ich schreibe auch kritische Rezensionen oder verzichte ganz darauf, ein Buch zu besprechen. Meine Meinung ist nach wie vor unabhängig. Die Links sind ein Service für euch Blogbesucher, auf den ich nicht verzichten möchte. Lediglich über den Amazon-Affiliate-Link verdiene ich etwas Geld – falls jemand etwas bestellt, nachdem er den Link benutzt hat, bekomme ich ein paar Cent.